Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 85 Antworten
und wurde 10.737 mal aufgerufen
 Freizeit fürs "Mittelalter" ...
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Uncle Sam Offline

Foren-Ass

Beiträge: 331

05.01.2012 11:45
#21 RE: Der SPD - Sponsoren - Ball Zitat · antworten

Der arme Klitzing ist heute im NT ganz sauer, weil zum gleichen Zeitpunkt zwei Bälle sind.
Der Narhalla Ball und der Sponsorenball der SPD.

Dabei müsste Kltizing wissen, der Sponsorenball ist eine Chefsache und wir wissen doch alle wie Chefsachen enden.

Prost444 Offline

Foren-Profi

Beiträge: 212

05.01.2012 12:08
#22 RE: Der SPD - Sponsoren - Ball Zitat · antworten

Die Narhalla wollte man beim Stadtball nicht auftreten lassen
drum halten sie gleichzeitig den eigenen Ball.

Gelder für Auftritt, Orden usw. beim Stadtball werden der Narhalla fehlen,
dafür hat der Verein die städtische Ausfallbürgschaft für den Faschingszug.

zaunbau Offline

Newbie

Beiträge: 9

05.01.2012 14:15
#23 RE: Der SPD - Sponsoren - Ball Zitat · antworten

Falsch! Die Narrhalla tritt am Stadtball schon auf.

Fred10 ( gelöscht )
Beiträge:

05.01.2012 17:45
#24 RE: Der SPD - Sponsoren - Ball Zitat · antworten

Sogar der CSU-Bundestagsabgeordnete Albert Rupprecht will angeblich den Weidener Stadtball besuchen.
CSU-SPD Hand in Hand?

Goldbaerchen Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.016

06.01.2012 22:06
#25 RE: Der SPD - Sponsoren - Ball Zitat · antworten

Da wollen wir uns die Garderobe der Spitzendamen beim Ball genauer ansehen.

http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...,807602,00.html

Ekzem Offline

Foren-Ass

Beiträge: 755

07.01.2012 10:14
#26 RE: Der SPD - Sponsoren - Ball Zitat · antworten

Heute im NT.

Stadtball: Doch noch Karten.


Herr Hagler teilt mit, „Es gibt noch Sitzkarten“.
„Aus Krankheitsgründen seien einige zurückgegeben worden.“

Schon klar, nachdem hier im Forum vorgerechnet wurde was der Stadt und damit den Bürgern diese Luxusveranstaltung des Party-Kurt kostet, haben doch so einige der Promis kurz nachgedacht und sind krank geworden.

Danke Forum.

Mal sehen wer von den Ehrenämtlern und solchen die es werden wollen heute trotzdem noch kommt.
Das sind die routinierten Abzocker denen alles egal ist, Hauptsache sie können die Stadtkasse zu Ihren Gunsten legal plündern.


Zumindest ein kleiner Hoffnungsschimmer, einige fangen an sich zu schämen, aber nur weil sie Angst haben.

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

07.01.2012 10:59
#27 RE: Der SPD - Sponsoren - Ball Zitat · antworten

Ekzem,

ich gehe davon aus dass die Stadträte welche den Ball besuchen, ordentlich Eintritt zahlen.

In diesem Fall plündern sie doch die Stadtkasse nicht, oder wie verdreht denkst Du da?

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

07.01.2012 11:48
#28 RE: Der SPD - Sponsoren - Ball Zitat · antworten

Irlwin

Es handelt sich doch um einen "Stadtball". Oder?
"Die Stadt" zeigt sich ihren "Besitzern", den Bürgern!

Der "Stadtrat" wäre dann eigentlich der Veranstalter.
Würdest Du Eintritt für "Deine eigene Veranstaltung" zahlen?

beobachter Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.424

07.01.2012 12:13
#29 RE: Der SPD - Sponsoren - Ball Zitat · antworten

Irlwin,


ein Beitrag zur Transparenz wäre die Offenlegung des Freikartenkontingents inklusive Empfänger

(inklusive Bekanntgabe etwaiger möglicherweise denkbarer Quersubventionen/Rückvergütungen an Eintritt bezahlende Honoratioren )

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

07.01.2012 13:49
#30 RE: Der SPD - Sponsoren - Ball Zitat · antworten

Zitat von Irlwin
Ekzem,

ich gehe davon aus dass die Stadträte welche den Ball besuchen, ordentlich Eintritt zahlen.

In diesem Fall plündern sie doch die Stadtkasse nicht, oder wie verdreht denkst Du da?



Ach, Irlwin!
Abgesehen von den "Sonderkonditionen", der einen, die gleicher als die anderen sind,
haben Sie doch in vielen Beiträgen lesen können, dass die gesamte Ballchose des Herrn OB Seggewiß ein großes Defizit für den Stadthaushalt ist und der wird aber aus Steuergeldern finanziert.
Damit Sie es glauben, nachfolgend die "amtlichen" Zahlen:

Jahresrechnung 2010:
Das ist bei der Haushaltsrechnung (Kameralistik) einer Kommune das, was der Jahresabschluß für einen Betrieb ist.
Nach dieser Jahresrechnung 2010 wurden durch den Kartenverkauf des Stadtballs
8.836,99 € eingenommen.
Nach dieser Jahresrechnung 2010 wurden aber für diesen Stadtball
19.082,18 € verausgabt.
Hinzu kommen noch die drei gesonderten Kostenposten:
"Veranstaltungen Interne Verrechnung" mit 36.831,08 €
"Personaleinsatz innere Verrechnung" mit 1.388,41 €
"Fahrzeug- u. Maschineneinsatz innere Verrechnung" mit 1.257,50 €

...und weil wir schon bei den Zahlen sind, noch eine weitere Information zum HH-Abschnitt "Eventmanagement" unter dem nun nicht nur, wie in 2010 der Stadtball finanziert wird,
sondern auch noch der Herbstball, das Charity-Gig, Fest der Demokratie, Bundeswehrveranstaltung, 60´s Revival Party laufen.
Betrugen die Gesamtausgaben nach Jahresrechnung 2010 "nur" 91.244,84 €,
so wird im HH-Plan 2012 dafür mit Ausgaben von 150.500,- € gerechnet!

Anmerkung:
Die Serenaden, die Bürgerfeste und sonstigen Publikumsveranstaltungen "im Freien" oder auf dem Markt sind dabei noch nicht enthalten.

Monty Offline

Foren-Ass

Beiträge: 430

07.01.2012 13:59
#31 RE: Der SPD - Sponsoren - Ball Zitat · antworten

Danke Frau Nomayo für diese Informationen, Das ist noch schlimmer als ich befürchtet habe.

Da bin ich ja gespannt ob das Pausch Wolferl auf dieser SPD Luxusparty erscheint um einige Vorteile auf Kosten der Bürger abzugreifen, oder ob der Herr Wolfgang Pausch noch soviel gesunden Menschenverstand besitzt, seine Gier überwindet und nicht erscheint.

Am Montag werden wir es erleben!
Der Blum kommt sicher, das ist auch egal, dessen Ruf ist schon ruiniert!

Ping Offline

Foren-Ass

Beiträge: 793

08.01.2012 10:02
#32 RE: Der SPD - Sponsoren - Ball Zitat · antworten

Gibt es schon Infos über Kurts Luxusparty?

Immerhin wurden in den letzten Stunden 5stellige Summen aus der Stadtkasse, zu Gunsten einiger Promis „versenkt“?
Ich kann auch bis Montag warten und mir die Klitzing Erfolgsmeldungen reinziehen.

Superstimmung, der OB war beigeistert und hat gleich für 2013 eine Wiederholung verkündet usw.“

Goldbaerchen Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.016

09.01.2012 04:21
#33 RE: Der SPD - Sponsoren - Ball Zitat · antworten

Der NT lässt uns nicht im Stich.

Der Jubelbericht ist da.

http://www.oberpfalznetz.de/onetz/309808...s_rund,1,0.html

Blaubart Offline

Foren-Ass

Beiträge: 343

09.01.2012 20:52
#34 RE: Der SPD - Sponsoren - Ball Zitat · antworten

Das hat der OB den NT Reporter bestimmt extra aufgetragen, deshalb wurde der Maßanzug extra in Fettschrift geschrieben.
In bestimmten Kreisen will man halt schon herzeigen was man für teuere Dinger hat.

Dazu noch das Abendkleid der „First Lady“, da sind die über 5 000.-Euro Weihnachtsgeld schon draufgegangen.
Aber vielleicht hat sich auch dafür ein Sponsor gefunden, bei der Frau des Bundespräsidenten wird das auch so gehandhabt.

Gönnen wir Kurt den kurzen Genuss, wer seit über 4 Jahren im Stadtrat eine schlechte Figur macht, darf wenigstens beim, von uns bezuschussten, Sponsorenball eine gute Figur machen.

Mei ist der deppert, aber da kannst nix machen.

Monty Offline

Foren-Ass

Beiträge: 430

09.01.2012 21:01
#35 RE: Der SPD - Sponsoren - Ball Zitat · antworten

Aber das Pausch Wolverl wird sich auch schon in Schale geschmissen haben, zum Maßanzug reicht es noch nicht, dafür hat er bestimmt wieder seine Rolex vom Chinesenmarkt in Tschechien umgebunden.

Eine Frage an die Mathematiker im Forum

Wenn man eine rote NULL gegen eine schwarze NULL austauscht, wird dann das Ergebnis besser?

Goldbaerchen Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.016

10.01.2012 00:26
#36 RE: Der SPD - Sponsoren - Ball Zitat · antworten

Nun regt euch mal über die Sponsoren-Luxus Partys des OB nicht so auf.

Kurt hat uns das im Wahlkampf bereits angekündigt. Da gab es „Schwimmen mit Kurt“ "Tennis mit Kurt“ usw.
Zum Thema „Arbeiten mit Kurt“ gab es im Wahlkampf nie eine Aussage des OB und des Ex-Dipl. Weber.
Kurt halt also sein Wort nicht gebrochen, der mag halt „Luxus Partys mit Kurt“. Natürlich auf unsere Kosten.

Alle Veranstaltungen wo tausende Bürger aus Weiden und der Umgehung ihren Spaß hatten wurden konsequent abgeschafft.

Die Osterausstellung im Rathaus

Das alte Volksfest am alten Volksfestplatz

Das Josefhaus

Das Frühlingsfest usw.

Also alle Feste für die kleinen Leute!

Was interessieren Kurt und seine gestalterische Mehrheit schon die Bürger, die sind nur das Stimmvieh, sonst nix.
40 000 Weidner sind die Geiseln der vergnügungssüchtigen und geldgeilen Mini-Oberschicht, dürfen das alles bezahlen und können sich bis zur Wahl nicht wehren.

Die wenigen SPD Mitglieder sind auch Geiseln ihrer Parteileitung unter Bolleininger und Seggewiß und dürfen nur Plakate kleben, Geld sammeln und ansonsten haben die auch nichts zu sagen.
Möhrle, Dr. Rittmann, die Koller-Girke Familie und Jens Meyer halten die noch wenigen sozialdemokratisch denkenden Mitglieder im Griff.
Die grüne Familie Helgath, deren geistige Heimat schon lange in Rgsb. ist jubelt, der Veit Wagner ist glücklich immer eingeladen zu werden, geniest das kostenlose Essen und ansonsten ist der untergetaucht.

Wir haben diese Leute gewählt, wir können sie auch abwählen und die wissen das auch!
Die Mehrheit der Weidener liest nicht den NT, die Homepages der Parteien aber auch nicht das Forum.

Ich hoffe es gelingt die Mehrheit der Weidener aufzuklären, was hier eigentlich auf unsere Kosten hier gespielt wird.

Ein Maßanzug macht aus einem Abteilungsleiter des Arbeitsamtes noch keinen guten OB, eine gefälschte Rolex ist noch lange kein Zeichen für einen guten CSU-OB.

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

10.01.2012 10:53
#37 RE: Der SPD - Sponsoren - Ball Zitat · antworten

Das blöde Gewaafe über die Rollex-Imitation von Herrn Pausch regt mich ehrlich gesagt auf.

Der kann sich doch an den Arm binden was er will. Hätte er eine echte, oder auch andere sündteuere Uhr, möchte ich Euch auch mal hören.

Ebenso ist es mit dem Maßanzug. Ist denn die Kleidung wirklich so entscheidend? Wie kommt Ihr denn daher? Darf ich das mal fragen?

Wie kommt Ihr zurecht wenn jemand permanent über Euer Äußeres meckert?

Ekzem Offline

Foren-Ass

Beiträge: 755

22.01.2012 12:05
#38 RE: Der SPD - Sponsoren - Ball Zitat · antworten

Wer akquiriert in Weiden eigentlich die Sponsoren für die Seggewiß Partys?

http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...,810594,00.html

Ping Offline

Foren-Ass

Beiträge: 793

23.01.2012 11:36
#39 RE: Der SPD - Sponsoren - Ball Zitat · antworten

Da freue ich mich aber schon.

Der ADAC macht einen Ball, braucht dazu keine Geld aus der Stadtkasse und im NT ist ein toller Bericht und da steht „Viele sprechen vom schönsten Ball des Jahres.“

Vielleicht weil die Leute einfach nur Spaß hatten und es keinen Hände drückenden OB gab.
Glückwunsch ADAC.

Cobain Offline

Foren-Profi

Beiträge: 296

23.01.2012 18:53
#40 RE: Der SPD - Sponsoren - Ball Zitat · antworten

Ich dachte der Kurt setzt beim Neujahrsempfang die neueste Technik ein um seine Erkenntnisse den Bürgern begreiflich zu machen.

Beim Bericht in der Netzzeitung zum Neujahrsempfang war da nichts zu lesen.
http://www.der-weidener.de/

Tanzen ist anscheinend leichter.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sponsoring
Erstellt im Forum Sonstiges von Luise Nomayo
1 21.02.2017 15:52
von beobachter • Zugriffe: 262
Ball der Stadt Weiden 2011
Erstellt im Forum Allerlei von zehnerl
20 13.01.2011 19:26
von Luise Nomayo • Zugriffe: 1820
Sponsor gesucht?
Erstellt im Forum Lustiges von Heimatfreund
4 12.11.2010 22:50
von Karin • Zugriffe: 403
Ball der Stadt Weiden 2011
Erstellt im Forum Allerlei von zehnerl
8 09.11.2010 08:03
von aberhallo! • Zugriffe: 637
Die Finanzen der Weidner SPD + CSU
Erstellt im Forum Arbeiten in Weiden von Wahlversprechen
3 25.07.2010 21:03
von beobachter • Zugriffe: 477
Sponsoring - ist das so weit weg?
Erstellt im Forum Allerlei von Luise Nomayo
9 09.03.2010 12:49
von kannnix • Zugriffe: 810
Ball der Stadt Weiden
Erstellt im Forum Veranstaltungen von zehnerl
1 31.10.2009 18:07
von hexy • Zugriffe: 1107
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de