Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 976 mal aufgerufen
 Themen-Ideen für die index-Seite
Außerweidner Offline

Foren-Profi

Beiträge: 230

19.08.2011 08:23
Die "Abrechnung" des Georg Girisch Zitat · antworten

Heute im NT ein erster "Vorgeschmack" auf den morgigen "Rundum-Schlag" des ehemaligen MdB Georg Girisch. Speziell im "Focus" sind hier die jetzigen MdB's Rupprecht und Schieder sowie die geplatzte Sparkassenfusion. Was meint ihr: Hat Herr Girisch recht in dem was er sagt, oder ist das nur die durchschaubare Abrechnung eines frustrierten weil abgesägten EX-Politikers?

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.562

19.08.2011 08:42
#2 RE: Die "Abrechnung" des Georg Girisch Zitat · antworten

Ein spannendes Thema und viel Diskussionsstoff!
Ich frage mich aber, was hat dieses zwar berechtigte Thema auf:
"Themen-Ideen für die index-Seite"
zu tun?

Wenn der Forenbetreiber die bereits angebotene Themenpalette mit vielen Unterforen um ein weiteres Themenforum mit dem Namen "Georg Girisch" erweitern soll, dann solltest Du das mit dem Forenbetreiber erst einmal absprechen.
Ich denke nicht, dass der gewählte Platz dafür vorgesehen ist, auch wenn es spannend werden kann, wenn ein "ausgebooteter", rsp. "abgelöster" MdB seinen Parteinachfolger und seinen Konkurrrenznachfolger auf dem Bundestagssessel Nachtritte verpaßt

Außerweidner Offline

Foren-Profi

Beiträge: 230

19.08.2011 08:51
#3 RE: Die "Abrechnung" des Georg Girisch Zitat · antworten

Zitat von Luise Nomayo
Ein spannendes Thema und viel Diskussionsstoff!
Ich frage mich aber, was hat dieses zwar berechtigte Thema auf:
"Themen-Ideen für die index-Seite"
zu tun?

Wenn der Forenbetreiber die bereits angebotene Themenpalette mit vielen Unterforen um ein weiteres Themenforum mit dem Namen "Georg Girisch" erweitern soll, dann solltest Du das mit dem Forenbetreiber erst einmal absprechen.
Ich denke nicht, dass der gewählte Platz dafür vorgesehen ist, auch wenn es spannend werden kann, wenn ein "ausgebooteter", rsp. "abgelöster" MdB seinen Parteinachfolger und seinen Konkurrrenznachfolger auf dem Bundestagssessel Nachtritte verpaßt



Da habe ich beim Erstellen wohl einen Fehler gemacht.... Bitte an die Mods: Thema bitte an einen "geeigneten Platz" verschieben!

poldrian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.531

19.08.2011 09:09
#4 RE: Die "Abrechnung" des Georg Girisch Zitat · antworten

das thema scheint nicht so interessant zu sein, sonst wäre bereits ein neuer thread geöffnet worden.
da will ein frustrierter politiker nachkarten. ich schlage vor, unter "lustiges" das thema zu plazieren, evtl. "blabla-gefasel". ich kann mir vorstellen, dass jemand den ex-mdb ernst nimmt.

__________________________________________________

Ein Astloch im Brett vor dem Kopf erweitert den Horizont um ein Vielfaches!

Außerweidner Offline

Foren-Profi

Beiträge: 230

19.08.2011 09:14
#5 RE: Die "Abrechnung" des Georg Girisch Zitat · antworten

Zitat von poldrian
das thema scheint nicht so interessant zu sein, sonst wäre bereits ein neuer thread geöffnet worden.
da will ein frustrierter politiker nachkarten. ich schlage vor, unter "lustiges" das thema zu plazieren, evtl. "blabla-gefasel". ich kann mir vorstellen, dass jemand den ex-mdb ernst nimmt.



...vielleicht liest auch keiner mehr den NT...

krampei Offline

Foren-Ass

Beiträge: 386

19.08.2011 09:24
#6 RE: Die "Abrechnung" des Georg Girisch Zitat · antworten

Das ist halt die übliche Steigerung von Feind - Todfeind - Parteifreund. Außerdem ist saure Gurkenzeit (obwohl es in und um Weiden genug Themen gäbe).

poldrian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.531

19.08.2011 09:41
#7 RE: Die "Abrechnung" des Georg Girisch Zitat · antworten

krampel
genau, so kann man es auch sehen. gig! = gierisch ist geschichte!

__________________________________________________

Ein Astloch im Brett vor dem Kopf erweitert den Horizont um ein Vielfaches!

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

19.08.2011 09:45
#8 RE: Die "Abrechnung" des Georg Girisch Zitat · antworten

Girisch war die Geld- und Organisationsmaschine der Weidner CSU.
In die kommenden drei Wahlen, Bundestag, Landtag und Kommunalwahl wird zum ersten mal die CSU ohne Girisch marschieren. Das gibt sicher Probleme weil es keine geeigneten Nachfolger gibt bzw. gab.

Girisch hat die Grundstimmung der Weidner Bevölkerung bei der letzten Stadtratswahl total unterschätzt, weil er , wie er später selbst bestätigte, den Kontakt zu den normalen Bürgern verloren hat.
Exzellent waren seine Beziehungen zur heimischen Wirtschaft, zu Leuten bei denen die jetzige CSU Führung, nicht einmal beim Pförtner eingelassen wird.
Ansonsten interessiert seine jetzige Kritik kein Mensch mehr, Girisch ist Vergangenheit, aber seine Nachfolger repräsentieren auch nicht die Zukunft der CSU.

Im Schatten von mächtigen Eichen (Schröpf + Girisch) konnten nur Gänseblümchen wachsen.

siemandl Offline

Foren-Profi

Beiträge: 262

19.08.2011 09:51
#9 RE: Die "Abrechnung" des Georg Girisch Zitat · antworten
Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

19.08.2011 11:31
#10 RE: Die "Abrechnung" des Georg Girisch Zitat · antworten

Wahlversprechen

[b]Im Schatten von mächtigen Eichen (Schröpf + Girisch) konnten nur Gänseblümchen wachsen.[


Wahlversprechen,

war der Girisch so toll?

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

19.08.2011 11:32
#11 RE: Die "Abrechnung" des Georg Girisch Zitat · antworten

Zitat von Außerweidner
Heute im NT ein erster "Vorgeschmack" auf den morgigen "Rundum-Schlag" des ehemaligen MdB Georg Girisch. Speziell im "Focus" sind hier die jetzigen MdB's Rupprecht und Schieder sowie die geplatzte Sparkassenfusion. Was meint ihr: Hat Herr Girisch recht in dem was er sagt, oder ist das nur die durchschaubare Abrechnung eines frustrierten weil abgesägten EX-Politikers?



Außerweidener, ich tippe auf Letzteres.

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

19.08.2011 12:22
#12 RE: Die "Abrechnung" des Georg Girisch Zitat · antworten

Zitat von Irlwin
Wahlversprechen

Im Schatten von mächtigen Eichen (Schröpf + Girisch) konnten nur Gänseblümchen wachsen.[


Wahlversprechen,

war der Girisch so toll?



Girisch war ein entscheidender Baustein in der Allianz Schröpf/Lang/Zwack.

Die CSU Nachfolger dieser Allianz sind auch keine besonders erfolgreichen Gänseblümchen.
Bei der SPD gab es diese mächtigen Eichen nicht, deshalb gibt es da auch keine Gänseblümchen, aber viele Sumpf -und Schlingpflanzen, da hat sich also nichts verändert.

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

19.08.2011 13:07
#13 RE: Die "Abrechnung" des Georg Girisch Zitat · antworten

@ Wahlversprechen

Du nennst richtigerweise 3 Namen!

Der Gierisch
hatt aber nur 2 Arme!
Er konnte folglich auch nur 2 Koffer tragen!!
Er war schon damit überfordert.

Er wurde später
zum "Partei-Pflicht-Versorgungsfall"!

Was tut die Partei dann:
Sie schickt den "problemfall" ins nächst beste Parlament,
damit der Steuerzahler die üppige Rente zahlen darf.
So wurde Gierisch zum "Polit-und Austrags-Rentner".

Ich glaube,
über Brezen-Schorsch braucht man kein Wort mehr zu verlieren.

Dessen "Polit. Zukunft" ist nun wirklich vorbei.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gert Rippl
Erstellt im Forum Ad memoriam von hexy
16 07.10.2016 20:30
von Luise Nomayo • Zugriffe: 2192
Drohnen im Luftraum!
Erstellt im Forum Informatives von Siggi
128 01.11.2016 22:22
von Luise Nomayo • Zugriffe: 12028
Die Finanzen der Weidner SPD + CSU
Erstellt im Forum Arbeiten in Weiden von Wahlversprechen
3 25.07.2010 21:03
von beobachter • Zugriffe: 461
29.04. Internationaler Tag des Tanzens
Erstellt im Forum Informatives von hexy
0 29.04.2009 12:44
von hexy • Zugriffe: 158
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de