Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.011 mal aufgerufen
 Veranstaltungen
hexy Offline

Admine


Beiträge: 1.420

20.07.2011 01:26
Mi, 27.07.2011 "Spanischer Abend" ... Zitat · antworten

Im Rahmen der Weidener Serenaden werden wir, die Tanzschule Vezard, dieses Jahr am 27.07.2011 um 19 Uhr unsere Premiere haben ...

Zitat von http://www.weiden.de/wen/veranstaltungen.../?wahl=00072011
Sommerserenade "Spanischer Abend"
Unter dem Titel "Spanischer Abend" präsentiert die Tanzschule Silvia Vezard in Zusammenarbeit mit der Flamencogruppe um Esther Navaro spanische und lateinamerikanische Tänze von Salsa, Bachata und Merengue bis hin zu traditionellem Flamenco. Abwechselnd mit den Tanzdarbietungen wird die Salsa-Band "Latino Total" die Besucher mit internationaler Latino Pop Musik unterhalten.
Auch zu dieser Serenade werden spanischer Wein und kleine Köstlichkeiten serviert.
Ort: Max-Reger-Park, Serenadenpavillon



Das, was im Veranstaltungskalender zu lesen ist, ist nicht ganz richtig formuliert.
Richtig ist Folgendes:
Esther Navarro wird mit ihrer Truppe verschiedene Flamenco-Stücke zeigen.
Es gibt einen Bachata-Auftritt, einstudiert von Paul Zawal und Christine Ollenburg.
Unsere Rueda-Truppe, angeführt von mir, hexy, wird eine Rueda-Choreo zu Salsa-Musik tanzen.
Zwischendurch wird die Band "Latino-Total mit mitreißenden Rhythmen die Zuhörer von den Sitzen hochheben ...
Spanischer Wein und Tapas werden von Egaon Schäfer, La Bodega, angeboten.

Es wird sicher -sofern das Wetter mitspielt- ein interessanter Abend werden ...

lg, hexy

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Oh Mensch, lerne tanzen – sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen. (Augustinus)

hexy Offline

Admine


Beiträge: 1.420

20.07.2011 11:11
#2 RE: Mi, 27.07.2011 "Spanischer Abend" ... Zitat · antworten

Korrektur:

Egon Schäfer teilte mir mit, dass er zwar dafür vorgesehen war - die Stadt ihn jedoch wieder ausgeladen hatte ...

lg, hexy

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Oh Mensch, lerne tanzen – sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen. (Augustinus)

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.562

21.07.2011 13:51
#3 RE: Mi, 27.07.2011 "Spanischer Abend" ... Zitat · antworten

Zitat von hexy
Korrektur:

Egon Schäfer teilte mir mit, dass er zwar dafür vorgesehen war - die Stadt ihn jedoch wieder ausgeladen hatte ...



Wo, in welchem Zusammenhang wurde Herr Egon Schäfer von Dir, oder im Veranstaltungskalender erwähnt?
Warum wurde er nachträglich von wem ausgeladen?

hexy Offline

Admine


Beiträge: 1.420

25.07.2011 21:32
#4 RE: Mi, 27.07.2011 "Spanischer Abend" ... Zitat · antworten

Hallo Luise,

sorry, dass ich nicht früher antwortete ... doch mein Internet war tot.

Egon Schäfer war zunächst von der Stadt aus vorgesehen, diesen spanischen Abend mit Wein sowie Tapas zu bereichern.
Als ich das letzte Woche so in facebook gepostet hatte, schrieb er mich an und bat mich, seinen Namen rauszunehmen.
Auf Nachfrage teilte er mir mit, dass er von der Stadt ausgeladen wurde mit der Begründung "er sei zu klein für ein solches Event".

Mehr kann ich dir dazu nicht sagen. SOrry.

lg, hexy

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Oh Mensch, lerne tanzen – sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen. (Augustinus)

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.562

26.07.2011 20:36
#5 RE: Mi, 27.07.2011 "Spanischer Abend" ... Zitat · antworten

Zitat von hexy
Hallo Luise,

sorry, dass ich nicht früher antwortete ... doch mein Internet war tot.

Egon Schäfer war zunächst von der Stadt aus vorgesehen, diesen spanischen Abend mit Wein sowie Tapas zu bereichern.
Als ich das letzte Woche so in facebook gepostet hatte, schrieb er mich an und bat mich, seinen Namen rauszunehmen.
Auf Nachfrage teilte er mir mit, dass er von der Stadt ausgeladen wurde mit der Begründung "er sei zu klein für ein solches Event".

Mehr kann ich dir dazu nicht sagen. SOrry.



Liebe hexy!
Danke, für die Info!
Richte Herrn Schäfer einen Gruß von mir aus und er solle die Ausladung der Stadt nicht ernst nehmen. Manches Mal ist es viel besser, nicht von der Stadt Weiden eingeladen zu werden.
Seine Bodega ist auch ohne städt. Repräsentanten ein Geheimtipp für nette Geselligkeit und gute Weine. Die städt. Park-Serenaden braucht er nicht, dafür ist seine Unabhängigkeit auch ein erwartetes Merkmal seiner Gäste!

 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de