Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 580 Antworten
und wurde 47.468 mal aufgerufen
 Aktuelle Themen
Seiten 1 | ... 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | ... 30
Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.562

03.05.2013 18:12
#401 RE: "EE" in aller Munde??? Zitat · antworten

Zitat von Hans im Beitrag #400
Heute im NT ein neuer "Erfolgsbericht" der BE-ON
http://www.oberpfalznetz.de/onetz/367046..._strom,1,0.html

Sie stehen "stärker unter Strom"

Aber auf der eigenen Homepage http://be-on.info/eine-seite/
schafft weder Vorstand noch Aufsichtsrat richtige Angaben über die eigenen Daten und Anschriften.

Da spürt man die Überlastung mancher Stadträte die obige Gremien bilden


Aufgepaßt!
Die BE-ON ist eine Genossenschaft und hat als Unternehmen nichts mit der Stadt Weiden zu tun.
Die Stadt hat lediglich Genossenschaftsanteile - wie andere auch Bürger auch - gekauft.

Dass die Stadträte Möhrle, Blum, Wildenauer und Wagner hier als Vorstand und Aufsichtsräte fungieren, hat nichts mit ihren Mandaten zu tun, - deshalb wird die BE-ON auch kein städt. Unternehmen und ist daher auch nicht im Beteiligungsbericht er Stadt aufgeführt.

Wenn sich nun Herr Seggewiß, wie heute im NT berichtet, als der große "Knopfdrücker" für die Voltaikanlage auf der Sauer-Schule präsentiert und damit den Anschein erweckt, die städt. "Energiewende" herbeizuführen, ist das wieder so eine Wahlkrampf-Show um sich mit fremden Federn zu schmücken.
Das Einzige, was an dieser "Vorführung" unter "städtisch" angesehen werden kann, ist die Verpachtung der Dachfläche auf dem Schulgebäude.
Das ist aber kein Verdienst, denn es könnten zum gleichen Preis städt. Dächer von anderen Interessenten geleast/gemietet werden!

Man kann nur hoffen, dass dieses Genossenschaftsunternehmen nicht insovent geht, denn da wird man keinen Kurt Seggewiß finden, der sich dazu der Presse stellt!

Monster High Offline

Foren-Ass

Beiträge: 532

03.05.2013 20:11
#402 RE: "EE" in aller Munde??? Zitat · antworten

Insolvent wie etwa die Fa. Ilotec? Ist oder war diese Firma nicht auch bei der Beon beteiligt?

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.562

03.05.2013 20:38
#403 RE: "EE" in aller Munde??? Zitat · antworten

Zitat von Monster High im Beitrag #402
Insolvent wie etwa die Fa. Ilotec? Ist oder war diese Firma nicht auch bei der Beon beteiligt?


Genau!
...und wollte nicht Möhrle schnellstens den Vorsitz der BE-ON abgeben?
...hatte sich nur niemand bisher gefunden, der da einsteigen wollte?

Hans Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.118

03.05.2013 20:51
#404 RE: "EE" in aller Munde??? Zitat · antworten

Die ersten Anlagen die jetzt die BE-ON eG besitzt wurden von der Iliotec errichtet
und dann von der später gegründeten BE-ON übernommen.

Ob die gezeichneten Genossenschaftsanteile zur Bezahlung des Kaufpreises an Iliotec reichte würde ich bezweifeln.
Da könnte schon sein daß Iliotec "einige Anteile" als Sicherheit besitzt.

Jedenfalls sind zwei Herren von Iliotec in Vorstand u. Aufsichtsrat der BE-ON.

Auch der Sitz der BE-ON ist die ehemalige Adresse (jetzt leerstehend) der Iliotec.
siehe http://be-on.info/eine-seite/

Ob die BE-ON nun heimatlos ist?

Siggi Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.193

04.05.2013 09:39
#405 RE: "EE" in aller Munde??? Zitat · antworten

Es geht (anscheinend) voran:

Zitat von http://www.oberpfalznetz.de/onetz/367276...weiden,1,0.html
"Im Ausschuss für Energiewende beschlossen die Stadträte nun einstimmig, dass die Verwaltung die Vergabe eines Energie-Masterplans vorbereitet."


Siggi

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.562

04.05.2013 10:30
#406 RE: "EE" in aller Munde??? Zitat · antworten

Zitat von Siggi im Beitrag #405
Es geht (anscheinend) voran:

Zitat von http://www.oberpfalznetz.de/onetz/367276...weiden,1,0.html
"Im Ausschuss für Energiewende beschlossen die Stadträte nun einstimmig, dass die Verwaltung die Vergabe eines Energie-Masterplans vorbereitet."

Siggi



Siggi, so ein Quatsch!
Sieh Dir mal die verquerte Begründung in der Tischvorlage zur Tagesordnung an!
Da haben die ein sündhaft teures "Energiegutachten" von Herrn Jäger, Prof. der HAW, machen lassen.
Das habe ich dann prüfen und auseinandernehmen lassen.
Seit dem ist es kein "Gutachten" mehr, sondern war dann bisher ein "Energieleitfaden".
Da aber das Ding auch nicht als "Leitfaden" zu gebrauchen ist - es ist eine reine Sammlung unterschiedlicher Daten, die kaum etwas mit den Energieverhältnissen in Weiden zu tun hat -,
muss jetzt ein "Masterplan" her.

Um Begriffsfindungen waren Seggewiß, Taubmann und Richter bisher nie verlegen.
Das neue Masterplangutachten kostet wieder eine Stange Geld und damit dient es einzig alleine der Wahlwerbung, natürlich auf Kosten der Steuerzahler!

Siggi, lies bitte die Tischvorlage und lass Dich nicht versch....ern!

nocheine ( gelöscht )
Beiträge:

04.05.2013 20:01
#407 RE: "EE" in aller Munde??? Zitat · antworten

ja, glaubt denn der Siggi immer noch an seriösen Inhalt,wenn die Verpackung ansprechend aufgemacht ist????

Jeden Müll kann man bei Bedarf schön verpacken!Und moderne Denglischwortschöpfungen sagen noch lange nichts übder den Inhalt aus. Meistens will man damit nur verwirren und verschleiern.....

Siggi Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.193

04.05.2013 21:24
#408 RE: "EE" in aller Munde??? Zitat · antworten

@

Zitat von nocheine im Beitrag #407
ja, glaubt denn der Siggi immer noch an seriösen Inhalt,wenn die Verpackung ansprechend aufgemacht ist????

Jeden Müll kann man bei Bedarf schön verpacken!Und moderne Denglischwortschöpfungen sagen noch lange nichts übder den Inhalt aus. Meistens will man damit nur verwirren und verschleiern.....

(anscheinend)

Siggi

Goldbaerchen Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.016

06.05.2013 19:07
#409 RE: "EE" in aller Munde??? Zitat · antworten

Zitat von Hans im Beitrag #404
Die ersten Anlagen die jetzt die BE-ON eG besitzt wurden von der Iliotec errichtet
und dann von der später gegründeten BE-ON übernommen.

Ob die gezeichneten Genossenschaftsanteile zur Bezahlung des Kaufpreises an Iliotec reichte würde ich bezweifeln.
Da könnte schon sein daß Iliotec "einige Anteile" als Sicherheit besitzt.

Jedenfalls sind zwei Herren von Iliotec in Vorstand u. Aufsichtsrat der BE-ON.

Auch der Sitz der BE-ON ist die ehemalige Adresse (jetzt leerstehend) der Iliotec.
siehe http://be-on.info/eine-seite/

Ob die BE-ON nun heimatlos ist?


Hans schau mal was da tickt.


Stadt Weiden
06.05.2013
Weiden(wd)

"Schwierige Marktsituation": Von 270 auf 79 Mitarbeiter

Iliotec baut weiter ab


Und wieder war die Markteinschätzung zu optimistisch: Der einstige Marktführer bei Photovoltaik-Anlagen in der Region, die Iliotec, muss selbst nach Insolvenz und Eingliederung in die Regensburger Fronteris-Gruppe weiter kräftig Personal abbauen.

Am Donnerstag hat die Geschäftsführung der Iliotec Elektrotechnik GmbH ihren Mitarbeitern überraschend mitgeteilt, dass sie sich "aufgrund der schwierigen Marktsituation" von 21 von insgesamt 100 (gesamte Gruppe) Mitarbeitern zum nächsten Monatsende trennen muss. Zum Zeitpunkt der Insolvenz im November 2012 zählte die Iliotec Solar GmbH rund 270 (!) Beschäftigte. Nach Umsetzung der jüngsten Umstrukturierung sind es noch 79.

In Regensburg müssen 4 von 56 Mitarbeiter gehen, in Wendelstein 6 von 19 und in Passau 2 von 6. Hart trifft es die Parade-Niederlassung Weiden: Hier müssen sich 9 der 19 Beschäftigten einen neuen Job suchen.

Mehr im NT am Dienstag.

Siggi Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.193

07.05.2013 14:18
#410 RE: "EE" in aller Munde??? Zitat · antworten

Gestern im NT: "Tourismus top, Windkraft Flop"

Zitat von http://www.oberpfalznetz.de/zeitung/3674...t_flop,1,0.html

Dazu Aussagen in der Printausgabe zur 22.Änderung des Regionalplanes zur Fortschreibung der Windenergie:

Dadurch werde auch der Bevölkerung die Möglichkeit genommen, sich an der ausgerufenen Energiewende zu beteiligen.
Viel, viel Zeit sei verloren gegangen, stellte die Fraktion fest.


Komisch aber, als man bei dem 31 Mio.-PV-Projekt "Hütten", die Bürger (ZENOeG) nur mit 1,61% (entspr.0,5 Mio) beteiligte, Banken aber ca. 24 Mio. anlegen ließ, hat sich niemand aufgeregt?

Siggi

p.s.: Passend dazu ein Kommentar von NT-Chefred. Clemens Fütterer:

http://www.oberpfalznetz.de/zeitung/3650...region,1,0.html

Siggi Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.193

07.06.2013 09:19
#411 RE: "EE" in aller Munde??? Zitat · antworten

Wie gehts weiter mit Erneuerbarer Energien aus Windkraft in der NO-Oberpfalz?

Dazu der Regionale Planungsverband:

http://www.oberpfalznetz.de/zeitung/3714...en,1,0.html#top

Siggi

Siggi Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.193

09.06.2013 09:34
#412 RE: "EE" in aller Munde??? Zitat · antworten

Düsteres Bild des "Club of Rome"

http://www.oberpfalznetz.de/zeitung/3715...r_erde,1,0.html

Schön' Sonntag, Servus: Siggi

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

15.06.2013 08:35
#413 RE: "EE" in aller Munde??? Zitat · antworten

@ Siggi

Nur so geht es mit der Energiewende.
Berlin hat genügend Unterschriften gesammelt!
Die sind auf dem richtigen Dampfer!
=====================================================================
http://www.freitag.de/autoren/felix-werd...acht-des-volkes
=====================================================================

Siggi Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.193

19.06.2013 08:16
#414 RE: "EE" in aller Munde??? Zitat · antworten

Netter Kommentar zu neuen Erkenntnissen bei WKAs:

http://www.oberpfalznetz.de/zeitung/3730..._wende,1,0.html

Wahlk(r)ampf läßt grüßen!

@aberhallo:
Bin gespannt, ob das die Berliner zustande bringen?
Die sog. "öffentliche Hand" hat seit Jahren z.B. den neuen Großflugplatz immer noch nicht in Betrieb.

Siggi

Siggi Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.193

22.06.2013 12:26
#415 RE: "EE" in aller Munde??? Zitat · antworten

Interessantes über die beiden Windrädern bei Witzlricht:

http://www.otv.de/mediathek/kategorie/di...g/#.UcVxsdhMiSo

Siggi

Siggi Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.193

24.06.2013 07:45
#416 RE: "EE" in aller Munde??? Zitat · antworten

Hoffnung auf sonnenreiche Zukunft:

http://www.oberpfalznetz.de/zeitung/3736...ft,1,0.html#top

Auch die Bürger (ZENO-Genossen, s.: https://www.zeno-energie.de/ ) erhielten ihren "gerechten" Anteil!

Siggi

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.562

24.06.2013 10:37
#417 RE: "EE" in aller Munde??? Zitat · antworten

Der Zeitungsartikel ist offensichtlich ein Eigenprodukt der Geschäftführer (rgr = Riedl/Gayer?) - ein stinkendes Eigenlob!
Jeder weiß in der Zwischenzeit, dass die Bürgergenossenschaft nur 1,5% Anteil daran hat und nur daraus Dividenden abschöpfen kann, wenn überhaupt die Sonne scheint und eine Rendite herauskommt.

Die OB Aussage von der "Mülldeponie" stimmt auch nicht.
Es handelte sich um Kiesabraum-Flächen des Edi Wittmann aus Grub (vor der Solarparkgeschichte gestorben), die dann mit Erdreich und Humus aufgefüllt wurden und auf denen danach jaharelang Kartoffel erzeugt wurden.

Es ist daher schon richtig, dass diese "Firma" Schwierigkeiten bekam, denn Ackerflächen dürfen nicht in Solarfelder umgewandelt werden und das waren Ackerflächen, welche jetzt der Weidener OB in "Mülldeponie" umgedichtet hat!

Für wie blöd hält der eigentlich die Bevölkerung, dass er solche Märchen erfindet und erzählt?

Siggi Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.193

01.07.2013 14:10
#418 RE: "EE" in aller Munde??? Zitat · antworten

Zitat von Siggi im Beitrag #416
Hoffnung auf sonnenreiche Zukunft:
http://www.oberpfalznetz.de/zeitung/3736...ft,1,0.html#top
Auch die Bürger (ZENO-Genossen, s.: https://www.zeno-energie.de/ ) erhielten ihren "gerechten"Anteil!
Siggi

Ausschüttung für das GJ 2012 des Solarparks Tännesberg beträgt 3,6%
An Tännesberg haben die ZENO-Genossen einen Anteil von (beachtlichen) 10%.
Am Solarfeld Hütten dagegen nur einen Anteil von 1,61%!
Verhinderer von höheren Anteilen für die Bürger, sprich: ZENO-Genossen, wurden leider nicht genannt!

Hoffentlich ist MAN (N), ggf. auch Frau bewußt, daß wir die regionale Energiewende nur unter starker Beteiligung der Bürger auf den Weg bringen!

Das nächste kostensteigerungs (Damokles) Schwert hängt nämlich schon über uns:

Durchschnittshaushalt dürfte für Strom jährlich mehr als 1000 Euro zahlen


Dazu: http://www.t-online.de/wirtschaft/energi...uro-zahlen.html

Siggi

Siggi Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.193

03.07.2013 14:42
#419 RE: "EE" in aller Munde??? Zitat · antworten

Solarfeld Hütten - Bürgerbeteiligung und Sonstiges:

Zitat von Siggi im Beitrag #416
Hoffnung auf sonnenreiche Zukunft:
http://www.oberpfalznetz.de/zeitung/3736...ft,1,0.html#top
Auch die Bürger (ZENO-Genossen, s.: https://www.zeno-energie.de/ ) erhielten ihren "gerechten" Anteil! Siggi


Der [Ironie]"gerechte"[/Ironie] Anteil am Solarfeld Hütten der ZENO eG beträgt nur 1,61%!
Die verantwortlichen Macher, Dank sei ihnen, sagten den Bürgern in der 1.Jahresversammlung der Genossenschafts-Mitgliedern:

Zitat von lobenswerten ZENO-Machern
"Für die ZENO eG war nicht mehr drin!!!"


WIRSOL bekam von der SK-Oberpfalz-Nord für den Bau von Hütten den "Umweltpreis Topinvestor 2012"
https://www.sparkasse-oberpfalz-nord.de/...ngen%2Ffilme%2F

Klick zum Öffnen des Videos auf: Wirsol Solarpark 1 GmbH&Co KG

Anschließend verkaufte WIRSOL Hütten an Klein-& Großanleger der Sonnenpark Hütten GmbH&Co KG:
https://www.zeno-energie.de/images/zeno/pdf/konzept_zeno.pdf

Siggi

Siggi Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.193

06.07.2013 09:43
#420 RE: "EE" in aller Munde??? Zitat · antworten

Im Nachgang NT-Artikel dazu:

http://www.oberpfalznetz.de/zeitung/3754...de,1,0.html#top

Keine Zeile zu Fragen & Antworten zur Bürgerbeteiligung am Solarfeld Hütten?

Siggi

Seiten 1 | ... 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | ... 30
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Herbstball
Erstellt im Forum Allerlei von Heimatfreund
89 11.10.2012 17:42
von octopode • Zugriffe: 6771
Arbeitssuchende in WEN ...
Erstellt im Forum Allerlei von nasowas
49 18.11.2011 18:30
von beobachter • Zugriffe: 2955
Wichtig! Stress, den ich wegen so mancher eurer Postings bekomme ...
Erstellt im Forum News zum Forum von hexy
11 16.12.2011 17:01
von Ekzem • Zugriffe: 705
Körperstatistik
Erstellt im Forum Lustiges von charly
1 04.12.2008 14:16
von veritas • Zugriffe: 293
Drei Geheimagenten
Erstellt im Forum Lustiges von Scotty
10 10.09.2008 18:55
von Heimatfreund • Zugriffe: 530
Aus meinem Tagebuch ...
Erstellt im Forum Lustiges von charly
0 24.04.2008 13:25
von charly • Zugriffe: 500
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de